Kundenmeinungen von feste-ip.net und easy2connect.info

Anzeige: 1 - 10 von 204.

Jürgen Schwarz - 10.05.19 20:40

Hallo,
ich nutze die Fipbox in Verbindung mit der Fritzbox LTE 9820 zur Steuerung unserer Kabelkopfstation für den TV Empfang. Ich benutze dieses System seit Anfang 2018.
Ein ganz großes Lob, so muß gute Software funktionieren.
Die Einrichtung war kinderleicht und es gab bis jetzt keinen Ausfall. Die VPN Verbindung funktioniert mit allen Geräten und Betriebssystemen, ob Apple iPhone oder MAC, Android Handy, Windows und Linux Rechnern. Ich habe auch die Daten Karten aller 3 Mobilfunkanbieter mit Erfolg getestet.
Ganz große Klasse!!!!!!

Christian L - 10.05.19 11:25

Danke, danke, danke!

Eure Services sind der Hammer. Ich bin neugierig auf die Seite getaumelt. Habe mich über die Preise gewundert, ich zahle anderswo für meine feste "OpenVPN-IP" IP sehr viel mehr und dachte, nur die könnten das...

In - ungelogen - 5 Minuten hatte ich ein komplettes Testsystem über eure IP eingerichtet, mit den Forwardern gespielt und alles hat auf Anhieb funktioniert. Die feste IPv4 habe ich gerade einen Monat gebucht und will noch etwas damit spielen. Wenn der Monat ohne Aussetzer oder andere Probleme durchläuft, werde ich dem anderen Anbieter kündigen.

Mir fehlt jetzt noch nur noch eine IPv6 im VPN Tunnel, hab da noch nichts gefunden, werde mal das Forum inspizieren. Die IPv6 brauche ich zwingend ebenfalls im selben Tunnel / am TUN device.

Uwe Anders - 09.05.19 10:09

Erstklassiger Service! Hatte als Newbie Mist gebaut und falsche IP gebucht - innerhalb weniger Stunden perfekt geregelt.
fip-Box funktioniert hervorragend und alles ist wieder erreichbar. Wäre schöner wenn mein ISP diesen Service böte, aber so bin ich froh, dass jemand so ein tolles Angebot betreibt!

Furkan Hanoglu - 06.05.19 10:54

Ich bin nach lange suche auf diese Seite gestoßen und bin sehr zufrieden.
Ich betreibe einen NAS auf einem Raspberry Pi und wollte natürlich, dass Dieser auch aus dem Netz erreichbar ist. Dies ist mit den zurückgebliebenen Netzbetreibern immernoch nicht möglich, da die Handys keine ipv6-Adresse bekommen. Mit dem Universellen Portmapper war alles erledigt. Dies kostet zwar im Jahr seine 5€, ist es aber vollkommen wert.

Thomas Wächter - 28.04.19 08:57

Ich bin froh, dass ich endlich eine Lösung gefunden habe, mit der ich mit dem Handy auf meine Fritzbox zugreifen kann ( Unitymedia Kunde ).

Jan Hosmeister - 25.04.19 10:30

Ich habe einen Verbesserungsvorschlag - und war wäre es mega cool, wenn man bei den settings - FIP-Box easy2connect - auch einen kurzen text hinzufügen könnte, damit man schneller weiß welche ip/port für was steht...

Greetz Jan

Jan Hofmeister - 16.04.19 17:17

Ich habe einen Verbesserungsvorschlag - und war wäre es mega cool, wenn man bei den settings - FIP-Box easy2connect - auch einen kurzen text hinzufügen könnte, damit man schneller weiß welche ip/port für was steht...

Greetz Jan

Nico HabichVergessenwegenDatenschut[..] - 04.04.19 14:53

Ich nutze den universellen Portmapper und bin zufrieden.
Ich musste nur die IPv6 Adresse meines Servers eingeben und die gewünschten Ports und schon funktioniert alles.
Nach den 50 kostenlosen Tagen, werde ich gerne für 5€ um ein Jahr verlängern.

Dieter Gramm - 24.03.19 14:44

Ich bin leider nicht zufrieden.
Meine Versuche mir eine vpn-verbindung zwischen meinem Smartphone und meinem Heimnetzwerk herzustellen war bis jetzt erfolglos.
Ich möchte auf das komplette Netzwerk zugreifen. Es fehlen Anleitungen dafür oder ich habe sie nicht gefunden.

Zufriedener Kunde - 05.03.19 22:32

Ich bin froh, dass ich endlich eine Lösung gefunden habe, mit der ich trotz IPv6-only DSL-Anschluss meine eigenen Dienste zu Hause betreiben und nach außen verfügbar machen kann.
Ich war schon kurz davor, eine eigene Lösung zu basteln, aber so ist es natürlich viel bequemer. Außerdem kann ich mit meinem Geld ein Unternehmen in der Nachbarschaft unterstützen. So gefällt mir das. :-)